Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Alexander Ivanov "Branch"

Beschreibung des Gemäldes von Alexander Ivanov


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Alexander Ivanov war ein erstaunlich vielfältiger Künstler. So kam es, dass es einem breiten Kreis von Menschen vor allem für seine biblischen Meisterwerke bekannt ist. Aber Ivanovs Arbeit war nicht darauf beschränkt. Er konnte sehr subtil und aufrichtig Bilder der Natur malen.

Eines dieser Gemälde heißt "Vetka". Auf den ersten Blick ist daran nichts Besonderes. Alles ist sehr einfach, ohne Kunst. Wahrscheinlich müssen Sie ein echter Künstler sein, um etwas zu erkennen, das es wert ist, in diesem Brauch festgehalten zu werden.

Ein Ast wird in den Vordergrund gerückt. Es ist, als würde man zufällig ins Bild "spähen" und ihren Koffer hinter dem Rahmen zurücklassen. Aufgrund der Dicke des Astes kann davon ausgegangen werden, dass es sich um einen sehr jungen, eleganten Baum handelt. Die Diagonale des Astes ist von oben nach unten gerichtet. Infolgedessen ist ein Zweig mit Blättern von zentraler Bedeutung für die Leinwand. Hell, klar, detailliert auf einem Zweig Flugblätter gezeichnet. Für mehr Realismus verwendet der Künstler verschiedene Grüntöne. Der kalte Grünton wird mit gelben und dunkelgrünen Tönen verdünnt.

Der Hintergrund des Bildes wird nur angezeigt, aber nicht klar gezeichnet. Dies ist eine Art Dekoration, der allgemeine Hintergrund. Er lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters nicht von der Betrachtung eines Astes ab, dem Hauptobjekt der Komposition. Für den Hintergrund wurden Blautöne und lila Farben verwendet. Dies verleiht dem Bild Frische und Geheimnis. Es scheint, dass alles im Nebel verloren ist, im mysteriösen Morgendunst.

Der Hintergrund des Bildes wird durch die Horizontlinie in zwei Teile geteilt. Diese Aufteilung ist jedoch nicht streng horizontal. Das Bild zeigt Perspektive, Geräumigkeit und Streben in die Ferne. In den hellgelben Reflexionen des Himmels wird die Anwesenheit der Sonne vermutet. Sehr bald wird es steigen und alles wird sich in helle, saftige Sommerfarben verwandeln. In der Zwischenzeit verletzt nichts die klare Kühle des frühen Morgens.





Bilder von Peter Konchalovsky


Schau das Video: Große Künstler der Malerei - Kunstwissen (Dezember 2022).