Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Albrecht Dürer "Der heilige Hieronymus in der Zelle"

Beschreibung des Gemäldes von Albrecht Dürer


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Albrecht Dürer ist ein großer deutscher Renaissancekünstler. Die Orientierung, in der der Maler arbeitete, war erfüllt von Ausdruckskraft und dem Wunsch nach Realismus. Zu den Aktivitäten des Künstlers gehörte eine Sammlung von „drei Werkstattstichen“ zu einem religiösen Thema. Eines davon war das Gemälde "Der heilige Hieronymus", das 1514 geschaffen wurde. Es zeigt den Heiligen Vater Hieronymus, der damit beschäftigt war, die Bibel ins Lateinische zu übersetzen. Dürer war diesem Thema so nahe, dass er beschloss, Pater Jerome in seiner Zelle festzuhalten, den gesamten Prozess seiner Arbeit.

Die geräumige und tiefe Zelle dient als guter Rahmen für die Arbeit des heiligen Hieronymus. Der Tisch mit den Gegenständen ist ordentlich dargestellt, darauf nur das Notwendigste: ein Tintenfass, ein Bücherständer und ein Kruzifix. Jeromes Aura leuchtet auf, als ob eine höhere Kraft im Bild vorhanden wäre. Charakteristische Merkmale einer Wiederbelebung für ein Meisterwerk. Darüber hinaus zeigt Dürer den heiligen Vater als Wissenschaftler und nicht als Mönch.

Das Bild zeigt den Gefährten Jeromes - den Löwen, der für ihn der treueste Freund ist. Der Löwe liegt zwar in der Nähe des Tisches und hindert den heiligen Hieronymus nicht daran, seine Arbeit zu tun. Auf der Leinwand sind viele kleine Dinge zu sehen. Eine gründliche Untersuchung aller Feinheiten ist erstaunlich. Der Hund in der Nähe des Löwen döst friedlich. Die Sanduhr auf dem Tisch erinnert an die Zeit, ohne die Ruhe in der Zelle zu stören. Das Bild schien alles zu haben, was für die wissenschaftliche Arbeit notwendig war - als hätte der Maler sein persönliches Kabinett porträtiert.

Das Bild hat in den Kreisen vieler Sammler beachtliche Erfolge erzielt. Fans des Expressionismus versuchten, eines dieser Werke zu bekommen und gaben viel Geld aus. Der Künstler schrieb seine Meisterwerke nach den Regeln der Zeit, ohne die Wahrheit des Lebens auszuschließen. Das Werk "Der heilige Hieronymus in der Zelle" besticht durch die Breite und Einfachheit des Denkens. Genau dieses Ziel wollte Albrecht Dürer mit seinem Meisterwerk erreichen.





Monet Pictures Die berühmtesten Fotos


Schau das Video: telc B1B2 Pflege Mündliche Prüfung Bildbeschreibung #1 (Januar 2023).