Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Edward Munch "Dance of Life"

Beschreibung des Gemäldes von Edward Munch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der norwegische Maler spielte im deutschen Expressionismus eine große Rolle. In seiner Kunst versuchte er, das Leben und seinen Sinn zu erklären. Seine subtilen Visionen von Seele und Mensch können nur intuitiv verstanden werden.

Das Bild von Munch zeigt Männer und Frauen. Einige Paare verschmolzen zu einem Tanz. An den Bildrändern sind einsame Frauen. Links tanzt eine Frau in einem weißen Kleid. Ihre Augen sind niedergeschlagen. Sie ist wahrscheinlich traurig, dass sie bei diesem Ball ohne Paar ist. Es symbolisiert Unschuld, Reinheit und Integrität.

Links ist eine Frau in einem schwarzen Kleid. Ihre Hände sind geflochten und gesenkt. Der Blick ist leer und ein wenig beängstigend.

Im Vordergrund fällt ein tanzendes Paar aus Mann und Frau deutlich auf. Umrisse von Personen sind sichtbarer als alle nachverfolgten Details. Es fällt auf, dass das Mädchen einem jungen Mann eine Hand auf die Schulter legt und mit der anderen die Hand des Partners hält. Sie tanzen zusammengepresst. Der Mann trägt höchstwahrscheinlich einen klassischen schwarzen Anzug, und das Mädchen hat ein knallrotes Kleid auf dem Boden. Normalerweise symbolisiert es Schönheit und Liebe. Ihr Tanz fühlt sich vollkommen engagiert, offen und leicht an.

Es gibt verschiedene Interpretationen dieses Bildes. Das Bild beschreibt die verschiedenen Zustände einer Frau. Links ist Unschuld und Einfachheit in Form einer Frau in Weiß. Dann eine junge und jugendliche Zeit, in der ein Mädchen kokett mit einem Partner tanzt. Rechts ist die Reife, schon ohne Hoffnung.

Nach einer anderen Version liegt der Schwerpunkt auf tanzenden Paaren. Das Paar links ist Jugend, d.h. Sie sind gerade erwachsen geworden. Es gibt keine Verpflichtungen ihnen gegenüber, sie fühlen sich einfach gut miteinander. In der Mitte steht ein reifes Paar. Ihr Tanz ist voller Gemütlichkeit und Solidität. Sie sind bereits in der Lage, sich emotional und intellektuell gegenseitig zu unterstützen und sich und ihre Partner nüchtern zu bewerten. Rechts befindet sich ein älteres Ehepaar. Sie sind nicht mehr so ​​aktiv, aber aus Erfahrung weise. Diese drei Paare zeigen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.





Beschreibung von A Rylovs Bild A Green Noise


Schau das Video: Edvard Munch and Åsgårdstrand, Norway (Dezember 2022).