Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Nicholas Roerich „Stern des Helden“

Beschreibung des Gemäldes von Nicholas Roerich „Stern des Helden“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Roerich widmete sein ganzes Leben der Suche nach einer idealen Welt und studierte die Schönheit des Universums durch heilige Abhandlungen verschiedener Glaubensrichtungen. Die Mönche von Tibet, Indien und Asien wurden seine Lehrer.

Nachdem er mehrere Jahrzehnte auf der Suche nach einem höheren Geist verbracht hat, macht er Skizzen über die Beziehung des Menschen zum Kosmos, zum Himmel und zur ganzen Welt als Ganzes. Eine seiner manischen Ideen war die Suche nach Shambhala. Nach den Überzeugungen der tibetischen Mönche bedeutet dieser Ort ein Paradies, das nicht jeder erreichen kann. Nur wenn man Schwierigkeiten überwindet, kann man ein Held werden, der in den Himmel gefallen ist.

Roerich bemühte sich, sein Wissen an sein Volk weiterzugeben, das in der Zeit des autoritären Regimes Stalins im Niedergang begriffen war. Unter schwerer Verfolgung begann er, Reformen unter engen Leuten zu entwickeln, die sich den Lehren der Roerich-Bewegung widmeten.

Das Bild drückt eine Liebe zu den tibetischen Bergen aus, die er mehr als ein Jahr lang beobachtete. Einer Legende nach befindet sich hoch oben in den Bergen das geheime Land Shambhala, in dem alle Geheimnisse der Genesis gesammelt werden. Dies ist der höchste Punkt der Nähe zum höheren Geist. Nach den Lehren tibetischer Mönche kann nur eine „reine und geistig erleuchtete“ Person, die „Angst und Vorwurf“ nicht kennt, etwas erreichen. Auf der Leinwand können Sie sehen, dass unten im Licht der Stadt die Figur eines Menschen beleuchtet wird, der in die Ferne, in das Unbekannte schaut und die Unendlichkeit dieser Welt und ihr Wissen erkennt.

Am Himmel sind viele Blautöne gemischt, die den Weltraum nachbilden und unbekannte Gesichter enthüllen. Die Stadt hier repräsentiert die irdische Welt, während der Mensch in einem Übergangszustand in der Mitte sitzt. Das Licht der Gebäude strebt nach dem Höchsten und zieht es zu den Nächsten und Lieben zurück. Verschiedene Nationen symbolisieren auf ihre Weise einen Shooting Star. Für manche ist ein Stern ein Symbol für die Seele der Ahnen, die gefallen ist und auf der Erde wiedergeboren wurde. Für andere - ein Zeichen von Hoffnung, Erfolg und viel Glück. Die sitzende Figur erinnert nur daran, dass es an der Person liegt, zu entscheiden, wie das Symbol interpretiert werden soll. Teil von etwas Gemeinsamem sein oder in Gedanken auf einem Stein sitzen bleiben.





Claude Monet Das berühmteste Bild


Schau das Video: Der Ursprung der Zahlensymbolik und der heiligen Geometrie - Beyond with Anne (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Ameretat

    Gut, ich und dachte ich.

  2. Kazrahn

    Jemand die Texte Alexia))))))

  3. Goll

    Gut nach und nach.

  4. Kirkwood

    Was für eine schöne Idee

  5. Stiles

    Es sollte gesagt werden, dass Sie falsch liegen.

  6. Awnan

    Nicht schlecht



Eine Nachricht schreiben