Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ilya Ostroukhov „First Green“

Beschreibung des Gemäldes von Ilya Ostroukhov „First Green“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ilya Semenovich Ostroukhov interessierte sich seit seiner Kindheit sehr für Flora und Fauna. Tag für Tag sammelte und sammelte er ungewöhnliche Naturfunde. Erst in seinem Studentenalter nahm Ostroukhov seinen Pinsel und malte die ersten Landschaften, die er als Naturforscher finden konnte.

Der Künstler folgte dem Beispiel von Repin Shishkin, versuchte sie jedoch nicht zu wiederholen. Ohne Dramatisierung und Melancholie schuf er natürliche Gemälde voller Leben und Seele.

Viele Künstler und Dichter versuchten, die Schönheit ihres Heimatlandes zu vermitteln. Auf dem Bild können wir leicht die Natur der Region Moskau herausfinden. Es mischte alles, was Russland auszeichnet, seine natürliche Schönheit. Der Frühling kündigt seine Ankunft erst mit dem ersten Grün von Kräutern und Blättern an, die noch etwas gelblich sind. Anstelle von starkem Frost mit traurigen Noten kommt die Freude an einem neuen Leben.

Bisher sind nur kahle Stämme aus Birke, Espe und Fichte dieses Mischwaldes sichtbar. Wasser vermittelt dem Betrachter nicht nur Ruhe vom Erwachen der Natur, sondern erinnert auch daran, dass der Sommer nicht bald ist und die Kälte noch nicht zurückgegangen ist. Es besteht das Gefühl, dass ein Mensch auf dieser Welt nur ein Betrachter ist, der nur die Fülle des Lebens und die Wunder der Natur beobachten und bewundern kann.

Das Bild ist traditionell eine russische Landschaft, in der am Morgen Kühle und Stille herrschen. Die Sonne berührt bereits die Strahlen von Gras und Blättern. Der Schnee ist bereits verschwunden und der Fluss beginnt sich zu füllen, aber es sind noch Landinseln sichtbar, auf denen Sprossen mit kaum wahrnehmbaren Punkten durchbrechen.

Auf den Zweigen der Bäume sind bereits Nester gewebt, die als Heim für Vögel dienen. Im Gras sehen Sie mehrere farbige Striche, die Blumen bedeuten.

Der Künstler verwendet nur wenige Farben, vermittelt jedoch die Gefühle, die er selbst erlebt hat, als er diese Schönheit sah. Einfachheit und Natürlichkeit - das ist das Hauptmerkmal des Bildes, das nicht den letzten Platz in der russischen Galerie einnimmt.





Alle Bilder von Salvador Dali


Schau das Video: Bildbeschreibung. Wie man ein Bild beschreibt. Unterschied Beschreibung und Interpretation (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Kentigem

    Ich kann dir nicht widersprechen.

  2. Idi

    Sagte vertraulich, meine Meinung ist dann offensichtlich. Ich habe die Antwort auf Ihre Frage in Google.com gefunden

  3. Ain

    Ich dachte und bewegte die Idee weg

  4. Mikinos

    Diese Nachricht, erstaunlich))), sehr interessant für mich :)

  5. Yul

    Es tut mir leid, ich kann dir nicht helfen. Aber ich bin sicher, dass Sie die richtige Lösung finden.

  6. Zulkilar

    Ich biete Ihnen an, die Website zu besuchen, auf der es viele Artikel in dieser Angelegenheit gibt.

  7. Iker

    Was ist für Sie zu einem Kopf ist gekommen?



Eine Nachricht schreiben