Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Lucas Cranach dem Jüngeren „Christus und die Hure“

Beschreibung des Gemäldes von Lucas Cranach dem Jüngeren „Christus und die Hure“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lucas Cranach der Jüngere ist ein deutscher Maler, der der Nachfolger des Künstlers Lucas Cranach wurde, Teilzeit seines Vaters. Der junge Mann Lucas, Autor berühmter Werke der Renaissance zu einem religiösen Thema, stellt christliche Bilder nach. Eines dieser Werke war das Gemälde "Christus und die Hure".

Die Handlung des Meisterwerks basiert auf der Geschichte, wie ein versautes Mädchen zu Jesus gebracht wurde, und sie wollten ihn für ihre Sünden zu Tode steinigen. Im Gegenzug fragte der Retter die Menschen nach ihrem Leben. Wirklich hatte keiner von ihnen Sünden. Es stellt sich heraus, dass jeder ohne Sünde ist.

Christus entschied auf seine Weise: "Möge der, der ohne Sünde ist, Steine ​​auf sie werfen." Als Reaktion auf die Stille senkten die Leute ihre Augen und entfernten sich schnell von dem Mädchen. Die Leinwand zeigt den Beginn dieser Diskussion. Das Mädchen senkte die Augen und klammerte sich ängstlich an den Erretter. Menschen umgaben Christus von allen Seiten. Der Künstler vermittelt den Eindruck einer Menschenmenge, die mit ihrem Zorn und Zynismus versucht, Christus zum Töten zu bringen.

Lucas Cranach vermittelt all die Sinnlichkeit, die seine Seele überwältigt. Die Farbpalette des Malers ist vielfältig, die Gesichter der Menschen sind in natürlichen Farben gehalten und die Kleidung der damals üblichen Art. Apostel, Schriftgelehrte - jeder will Bestrafung, aber es gibt Gerechtigkeit. Jesus hält das Mädchen an der Hand und lässt es nicht los. Die Güte des Jüngers Gottes übertrifft alle Erwartungen. Rache ist keine Option, man muss sich lieben und respektieren, und Harmonie wird kommen.

Das Thema Religion ist das Hauptmerkmal der Renaissance. Kunstliebhaber sehen in den Gemälden von Cranach echte Reinheit und Treue. Die Wiederbelebung des Lebens und der Liebe. Die Bitte des Künstlers, sauber und offen zu sein, begeistert von einem sündigen Leben. Künstlerische Arbeit ist voller Schönheit, die nicht schadet, sondern einfach inspiriert. Lucas Cranach der Jüngere - ein Vertreter der kulturellen Ära der Renaissance von Körper und Seele in der Malerei.

Friedrich Caspar





Abend Jingle Bild von Levitan Beschreibung Bilder


Schau das Video: Andy Warhols Portrait of a Young Woman After Cranach. Sothebys (Dezember 2022).