Gemälde

Beschreibung von Peter Brueghels Gemälde „Die Volkszählung in Bethlehem“

Beschreibung von Peter Brueghels Gemälde „Die Volkszählung in Bethlehem“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die berühmte Leinwand, basierend auf einer biblischen Geschichte, wurde 1566 von Peter Bruegel geschaffen. Das Hauptthema der Handlung spiegelt das Leben und das Leben der Menschen im sozialen Bereich wider.

Alle Arbeiten des Künstlers in dieser Zeit sind von der Authentizität des Geschehens geprägt, und die Handlung des Evangeliums verschleiert diese Handlung. Schließlich sind die Evangelisten davon überzeugt, dass Bethlehem der wahre Ort der Geburt Jesu ist. Nach den alttestamentlichen Propheten ist diese Stadt das Gebiet, in dem der Messias geboren wurde. Laut Lukas lebten Joseph und Maria jedoch in Nazareth. Lukas bezieht sich auf die Volkszählung, die auf Erlass des Kaisers Augustus durchgeführt wurde, aus der hervorgeht, dass Maria auf diese Weise in Bethlehem geboren hat.

In jenen Tagen wurden Regeln festgelegt, die die Registrierung von Juden in Bethlehem regelten. Daraus folgte, dass jeder in die Stadt seiner Geburt gehen musste, in der er geboren wurde. Josephs Geburtsort war die Stadt David, in die er trotz der Gefahr dieser Reise ging. Aber es war jeden Tag teuer, da Mary bald ein Baby bekommen sollte.

Durch dieses Bild vermittelte der Künstler die Essenz der Willkür, die in den niederländischen Dörfern aufgrund der Arbeit der lokalen Behörden auftritt. Hier stellt er das Leben des Dorfes dar, aber nur ein Detail kennzeichnet diese Leinwand im Zusammenhang mit der Evangeliumsgeschichte - dies ist ein Esel, der Maria trägt, sowie ein Ochse. Schließlich sollten diese Tiere in der Geburt Christi gegenwärtig sein.

Ohne diese Elemente würde eine Standard-Genreszene auf den Betrachter warten.

Im Gegensatz zu Maria ist Joseph eine kleine Figur und wird vom Künstler von hinten dargestellt, und wegen des Hutes können wir sein Gesicht nicht sehen.

Im Allgemeinen bekräftigt Brueghel die Tatsache, dass Jesus hier und jetzt gegenwärtig ist, und zeigt, dass er unter uns ist und wir ihn nicht sehen, solange er außerhalb von uns ist.





Malewitsch Kasimir Kunstwerke


Schau das Video: How To Say Pieter Bruegel (Dezember 2022).