Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Salvador Dali "Paul Eluard"

Beschreibung des Gemäldes von Salvador Dali


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Geschichte der Entstehung dieses Bildes begann mit der Trennung. 1929 kam Dali zu seinem geliebten Cadaqués. Einmal beschloss der französische Dichter Paul Eluard, ihn (leider) mit seiner Frau Elena Dyakonova zu besuchen, die später Fans von Dalis Kunst als Gala bekannt wurde.

Anfangs nahm die Frau die exzentrische Künstlerin nicht ernst, aber dann gelang es ihr, in der Figur eines Surrealisten eine herausragende Persönlichkeit zu betrachten, die so ihr Herz eroberte. Das Ergebnis dieser Situation war die Entscheidung von Gala, den Eluard zu verlassen und sein Leben mit Dali zu verbinden.

Der Künstler sollte nach seinen eigenen Worten das Bild des unglücklichen Dichters einfangen können - als Ausgleich für die gestohlene Muse. Trotz der Tatsache, dass ein Porträt angekündigt wurde, spiegelt das Bild eher die Erfahrungen von Dali selbst wider. Die Leinwand ist also mit Freudschen Symbolen gesättigt. Der Kopf des Dichters selbst schwebt über der trüben Landschaft, die für Dalis Werke so charakteristisch ist. Rechts von Eluard befindet sich der Kopf eines Löwen, der laut dem Künstler seine Angst vor Frauen symbolisiert.

Die Treue einer solchen Interpretation wird auch durch den weiblichen Kopf angezeigt, der in Form eines Kruges hergestellt wird. Wiederum weht der Freudianismus aus diesem Motiv heraus, mit so etwas wie „eine Frau ist ein Gefäß, das gefüllt werden sollte“. Links von Eluard ist der Künstler selbst mit Heuschrecken im Gesicht dargestellt. Dieses Insekt erschien auch wiederholt auf den Leinwänden von Salvador Dali. Es ist für den Künstler die Verkörperung aller Ängste, die nur er erfahren kann.

Die Einführung des Heuschreckenbildes hat eine rein psychologische Motivation: Dali fürchtete diese Insekten zu Tode, was seine nicht so guten Klassenkameraden während ihres Studiums an der Akademie verwendeten.





Gemälde Marilyn Monroe Andy Warhol


Schau das Video: Dreams of Dali: 360º Video (Dezember 2022).