Gemälde

Beschreibung des Kunstwerks von Pablo Picasso „Der Künstler und das Modell“

Beschreibung des Kunstwerks von Pablo Picasso „Der Künstler und das Modell“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Leinwand wurde 1926 von Öl auf Leinwand geschaffen.

Picasso gilt als einer der großen Künstler des 20. Jahrhunderts. Seine Bilder sind in Millionen von Dollar wert. Aber nicht alle seine Werke sind für die Wahrnehmung eines gewöhnlichen Menschen verständlich. Untrainiert können sie schockieren. Das ganze Leben von Picasso ist in Lebensabschnitte unterteilt, die seine Wahrnehmung der Welt und der Menschen beeinflussten.

"Der Künstler und das Modell" ist eines der Gemälde im Zyklus der Gemälde zu diesem Thema. Es zeigt einen Künstler, der ein Aktmodell auf Leinwand malt. Picasso wurde wiederholt Frauenfeindlichkeit vorgeworfen, weil er die Figuren und Gesichter von Frauen verzerrt hatte.

Vielleicht liegt das an seiner schwierigen Beziehung zu seiner ersten Frau, zu der er die Beziehungen nie verbessert hat. Auf seinen Leinwänden entstellt er absichtlich eine nicht erkennbare Figur und ein Gesicht.

Das Gemälde aus der Serie „Künstler und Modell“ von 1926 war keine Ausnahme von dieser Regel. Es bezieht sich auf die Periode von Picassos Leben, die Surrealismus genannt wird. Dies ist eine der schwierigsten Phasen im Leben eines Künstlers. Er war oft anfällig für Hysterie und Angst in seiner Arbeit.

Gerade in dieser Zeit hatte ein zusätzlicher negativer Einfluss auf die Bildbildung im Kopf von Picasso eine schlechte Beziehung zu seiner Frau. Er warf seine Aggression auf Frauenbilder in hässlichen Formen aus.

Das Modell ist mit ausgefallenen dicken Fingern an Armen und Beinen dargestellt. Sie schienen von einem Insektenstich anzuschwellen. Noch beeindruckender ist die Brust der Frau. Es hat eine unverständliche Form und befindet sich nicht in Übereinstimmung mit der menschlichen Anatomie. Die Haut hat eine weiß-blaue Farbe, wie ein Mädchen, das nicht von unserem Planeten stammt. Beim Betrachten des Künstlers entsteht der Eindruck einer Gabelung in den Augen.

Das Bild ist jedoch gleichzeitig überraschend und schockierend, wie alle Werke von Picasso. Trotzdem gibt es in diesem Zyklus adäquatere und ähnlich wie normale Leinwände. Picasso ist sehr schwer zu verstehen.





Claude Monet Heuhaufen In Giverny


Schau das Video: Picasso - Kunst als politische Waffe (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Drayce

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  2. Valdemar

    Ich weiß nichts darüber



Eine Nachricht schreiben