Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky "Jalta Coast"

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ölgemälde auf Leinwand im Jahre 1885.

Malstil Landschaft.

Ivan Aivazovsky ist ein großer russischer Maler. Er hat ein großes kreatives Erbe hinterlassen. Seine Bilder werden auf der ganzen Welt ausgestellt und kosten viel Geld. Seine größte Stärke sind die Seestücke.

Der schon früh an der Küste geborene Künstler war von großer Liebe zu den Elementen Meer, Schiffen, Fischern und Feldzügen erfüllt. Er reiste in viele europäische Länder, wo er Dutzende von Gemälden schuf. Bei der ersten Ausstellung sorgten sie für großes Aufsehen und machten Aivazovsky auf der ganzen Welt berühmt. Nach anderthalb Jahrhunderten können wir die Landschaften verschiedener Länder dieser Zeit sehen. Alle von ihnen sind mit der Fähigkeit und Liebe des Autors gefüllt.

Der Künstler schuf das Gemälde "Jaltas Küste" und stand zusammen im Freien am Ufer. Er hat den Moment genau festgehalten. In der Ferne sieht man niedrige Berge, wie in einen Dunst des Abends gehüllt. Müde Brigantinen und kleine Fischerboote schifften sich am Pier ein, bereiteten sich auf das Bett vor und senkten die Segel. Irgendwo in der Ferne sieht man Häuser am Ufer. Vielleicht ruhten sich die Fischer nach einem anstrengenden Tag dort aus. Wir können auch sehen, wie viel mehr Schiffe waren als kleine Boote. Sie haben Kraft und Stärke.

Das Bild beruhigt und beruhigt sich und zwingt dazu, es ständig anzusehen. Leichte Abendwolken blockierten den niedrigen Himmel von Jalta und kündigten die nahende Nacht an. Die Wasseroberfläche weist nicht die geringsten Schwankungen auf. Ruhig. Ruhe.

Alle Werke von Aivazovsky verursachen unglaubliche Ehrfurcht in der Seele. Sie vermitteln Ereignisse so realistisch, dass ich alles fallen lassen und die Landschaften sehen möchte, in denen der große Autor einst geschaffen hat. Aivazovsky konnte nur wenige Farben gekonnt kombinieren und gleichzeitig ein Meisterwerk der Malerei schaffen.

Die Leinwand wird im Kunstmuseum der Schönen Künste in Omsk aufbewahrt. Vrubel.





Gemälde Maki Monet


Schau das Video: Ivan Aivazovsky, Part 2. Virtual Museum Tour (Januar 2023).