Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Victor Borisov-Musatov „Smaragdkette“

Beschreibung des Gemäldes von Victor Borisov-Musatov „Smaragdkette“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


In seiner Smaragdkette versuchte der Künstler, Bilder einer Kombination aus Farben und Schönheit dekorativer Elemente zu vermitteln. Junge Frauen ließen sich in einem grünen Garten nieder.

Borisov-Musatov selbst betrachtete seine Arbeit als Spiegelbild des Heidentums. Ihre schönen Heldinnen verkörpern den Frühling und die blühende Natur. Sie sind wie Blütenknospen, die sich entfalten und sich der Sonne entgegen erstrecken. Die Inspiration für das Gemälde war die Mai-grüne Natur, die Blütezeit der meisten Blumen.

Der Künstler selbst nannte diesmal "späten Frühling". Sie erfüllte seine Gedanken mit ihren lebendigen Farbkombinationen. Dank des sensualistischen Anfangs hebt sich dieses Bild von allen anderen Werken des Künstlers ab. Darin verschmolzen Natur und Menschen zu einem Ganzen.

In dieser Komposition gibt es absolut keine Horizontlinie. Das Grün des Rasens und der Löwenzahnknospen in einem Rahmen aus Eichenblättern ähnelt stark einem Ornamentbild. All dies fungiert als Hintergrund parallel zu den Figuren und der Leinwand und nicht als Raum hinter den Frauen.

Die abgebildeten Frauen, obwohl sie auf den ersten Blick sehr statisch wirken, beginnen sich beim erneuten Betrachten von links nach rechts zu vermischen. Dies ist das erste Werk des Künstlers, auf dem so viele Figuren in Bewegung sind.

Von einer zur anderen Seite des Bildes verläuft ein wellenartiger Rhythmus, der die Muster auf dem Laub, die Anordnung der Löwenzahnknospen und natürlich die sechs Heldinnen des Werkes unterwirft. In der Mitte des Bildes ist es, als gäbe es keine große Pause, in der eine Zusammensetzung von Frauen untereinander geteilt wird.

Der Abstand zwischen ihnen wird jedoch durch Gesten einer Aufforderung zum Vorwärtsgehen ausgeglichen, die in der zentralen Figur in einem gelben Kleid zum Ausdruck kommt. Ein Streifen Löwenzahn und Blätter kombiniert auch weibliche Figuren. Die Landschaft wird von einer grünen Farbpalette dominiert.





Die Erschaffung von Eva


Schau das Video: Der richtige Bildaufbau (Januar 2023).