Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von William Hogarth "Mädchen mit Garnelen"

Beschreibung des Gemäldes von William Hogarth


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Besondere Bewunderung verdient das Gemälde von William Hogarths „Girl with Shrimp“, das in der National Gallery aufbewahrt wird. Es ist Bestandteil des Zyklus „Das Abenteuer des Hang“, in dem der Autor versuchte, das moderne Bild der Mittelklasse darzustellen. Das Bild wurde von Hogarts aufgrund seines bevorstehenden Todes nicht vollständig fertiggestellt. Dies hatte jedoch keinen Einfluss auf ihre Anerkennung als Meisterwerk der bildenden Kunst.

Das Mädchen, das auf dem Bild festgehalten wurde, als wäre es vom Alltag abgelenkt, ließ sich in ihr wahres Bild einfangen. Ein bisschen lustig, aber gleichzeitig erfüllt eine nachdenkliche Grimasse die Seele mit Freude. Sie, abgelenkt von allen Sorgen, schaut irgendwo in den Himmel. Etwas dort beeindruckte sie sehr und verursachte Glück in ihrem Gesicht. Die Anordnung der Augen der Mädchen fiel ungleichmäßig aus, was zu Strabismus im Gesicht führte.

Obwohl wer weiß, hatte vielleicht derjenige, der für den Künstler posierte, wirklich eine solche Krankheit. Trotz eines solchen Defekts sehen die Augen sehr hell aus, was zunächst auffällt. Dann fallen schwarze Locken auf.

Die Robe verrät nicht sofort, dass sie einer bestimmten Klasse angehört. Zunächst scheint der Hut auf dem Kopf des Mädchens charakteristisch für junge Damen in der High Society zu sein. Sofort entsteht die Illusion, dass das Mädchen aristokratische Gesichtszüge hat. Aber wenn Sie genau hinschauen, verstehen Sie, dass dies überhaupt kein Hut ist, sondern ein Tablett. Das übliche Tablett, das sie auf dem Kopf trägt. Und dann verstehst du, dass das Mädchen in einer Institution dient.

Da das Tablett nicht in den Händen ist, ist es klar, dass dies ein billiges Restaurant am Hot Spot der Stadt oder sogar in den Vororten ist. Tatsächlich ist ein Kopfschmuck ein billiger Schal, der lässig über seine schwarzen Locken gehüllt ist.

Auf dem Tablett liegt Geschirr gefallen. Dies kann ein Zeichen für eine nachlässige Einstellung zur Arbeit des Mädchens oder eine Folge des Kopfhebens sein.





Stillleben mit Vorhängen


Schau das Video: So isst man Garnelen in Schale mit Messer und Gabel. Gourmondo So geht das. (Dezember 2022).