Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Orest Kiprensky „Porträt von Davydov“

Beschreibung des Gemäldes von Orest Kiprensky „Porträt von Davydov“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Orest Adamovich Kiprensky malte 1809 ein Porträt von Davydov, als der Krieg mit Napoleon gerade begann. Dieses Bild spiegelt den poetischen Kult des tapferen und starken Helden wider, der zu dieser Zeit dominierte und bereit war, seine Seele für seine Heimat zu geben. Das Porträt ist wegen seines Ruhms mit Denis Davydov verbunden, obwohl aus der Unterschrift hervorgeht, dass es sich um Ev.V. handelt. Davydov, weniger berühmter Bruder des Dichters.

Das Werk selbst ist ein zeremonielles Porträt eines jungen und schneidigen Husaren im Rang eines Obersten. Er ist zu seiner vollen Größe hingezogen, seine Pose ist nachlässig und etwas malerisch. Sein Kostüm ist eine rote Husarenuniform, weiße Leggings und niedrige Stiefel. Der Shako wird vom Kopf entfernt und liegt links vom Husaren, und der Säbel wird anstelle einer Stütze verwendet.

Die Farben, mit denen sein Kostüm gemalt wurde, die düstere Landschaft vor dem Gewitter, gegen die der Husar steht, verstärken nur den Eindruck des Bildcharakters - dies ist ein tapferer Krieger, ein Mann der Pflicht und ein romantischer Träumer. Das Gesicht des Husaren ist mutig und vergeistigt. Im Gegensatz zu militärischen Porträts anderer Maler konzentriert sich Kiprensky nicht auf die missbräuchliche Disposition des Charakters, sondern auf die Enthüllung seiner Persönlichkeit.

In Bezug auf dieses Porträt brechen Kunsthistoriker immer noch Speere, die tatsächlich darauf abgebildet sind - der berühmte Denis Davydov oder sein Cousin Evgraf, der auch einer der Helden des Krieges von 1812 war. Beide Versionen haben ihre eigenen Unterstützer. Für die erste Version spricht die Tatsache, dass die Söhne von Denis Davydov dieses Werk als Porträt seines Vaters bezeichneten und die Akademie der Künste um Erlaubnis baten, es zu fotografieren.

Einige der Forscher äußern die Meinung, dass der auf dem Bild abgebildete Husar ein kollektives Bild des russischen Offiziers jener Jahre ist, des Helden dieser turbulenten Zeit, der tatsächlich Denis Davydov war.





Munk Creek Beschreibung


Schau das Video: Acrylic Pouring - New World - open cup technique (Dezember 2022).