Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Henri Matisse „Das Boot“

Beschreibung des Gemäldes von Henri Matisse „Das Boot“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Matisse zeigte ein Boot unter Segeln und das Spiegelbild, das im Wasser zu sehen ist. Zunächst konnte niemand verstehen, was hier abgebildet war. Es kam zu einem merkwürdigen Fall. Das Werk des Malers wurde im Museum of New York ausgestellt. Stellte sie auf den Kopf. Mehr als ein Monat verging und erst dann wurde der Fehler behoben. Wenn einer der Besucher dieses Versehen nicht beachtet hätte, wäre das Bild höchstwahrscheinlich an der falschen Position geblieben.

Die Sache ist, dass das Bild nur auf den ersten Blick absolut symmetrisch ist. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie das linke erhabene Ende bemerken. Er ist es, der ein ziemlich schematisches Bild des Buges des Bootes ist, oder vielmehr nicht einmal des Bootes selbst, sondern nur seines Segels. Die Reflexion im Wasser hat kein erhöhtes Ende.

Neben dem Segel zeigte Matisse Wolken und den Horizont. Dies sind die sehr rosa Linien.

Die Fauves, deren strahlender Vertreter Matisse war, schätzten die Farbe. Sie bestritten den Inhalt vollständig. Das Talent des Künstlers drückte sich in weniger Strichen aus. Die Arbeit ist in ihrer Einfachheit brillant.

Diese Schöpfung kann Phantasie und Phantasie wecken. Der Betrachter muss darüber nachdenken, was der Autor zu diesem Bild sagen wollte. Sie sieht aus wie eine Kinderzeichnung. Dies ist aber nur auf den ersten Blick. In der Tat ist sie brillant. Höchstwahrscheinlich wollte Matisse nicht nur seine Zeitgenossen überraschen, sondern auch diejenigen, die sich in Zukunft sein Bild ansehen würden. Es schlägt heute zu. Es gibt eine anhaltende Debatte darüber, was in diesem Meisterwerk verborgen ist. Ist es ein Meisterwerk oder eine gewöhnliche Zeichnung? Wie tief ist die Wahrnehmung des Weltmalers?

Nach unserer Meinung hat Matisse sein Ziel erreicht. Sein Bild steht bisher im Zentrum hitziger Debatten. Wenn die Schöpfung nicht von Natur aus genial gewesen wäre, hätte man lange kaum über so viel gesprochen. Es ist kein Zufall, dass die Arbeit des Künstlers Malevichs berühmtem „Schwarzen Platz“ gleichgestellt wird.





Vasnetsov Zar Iwan der Schreckliche


Schau das Video: 10 spannende Rätsel, die in berühmten Gemälden versteckt sind (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Kazrataxe

    Auf meinen ist es ein sehr interessantes Thema. Gib mit dir, wir werden in PM kommunizieren.

  2. Cordero

    Stimme zu, nützliche Informationen

  3. Eleuia

    Kompetenter Standpunkt, es ist neugierig.

  4. Gesnes

    Schnelle Antwort, ein Zeichen von Intelligenz :)



Eine Nachricht schreiben